Impressum
Home ] Nach oben ] Logbuch ] Bücher ] Links ] download ] Museen ] Gästebuch ] [ Impressum ]
Statistik
Fame
Quellen
TOP 10

Die NVA war die einzige deutsche Armee, die nie einen Krieg geführt hat.
Teil eines Bildes von Honecker.de

 Vom Peter der sich nicht waschen wollte

Verantwortlicher Peter Veith
Anschrift Peter Veith, c/o K. Bergmann
Humboldtring 10, 14473 Potsdam

Telefax: +49 30 / 2639173 - 02214 (12 Cent/min)
Kontakt bitte ausschließlich per Mail!

Für öffentlichen Lob und Tadel meiner Website steht das Gästebuch bereit:
http://www.webcounter.goweb.de/cgi-bin/guestbook?52953&show bzw. mit Archiv
http://home.snafu.de/veith/gaestebuch.htm

Für Kommentare und Kameraden-Suche gibt es diesen Blog:
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com/

Mitarbeiter

Der Webmaster & Administrator: Peter Veith, eine sehr geduldige Familie sowie deutlich mehr als 100 Ehemalige die mich per Mail inzwischen mit ihren Informationen, Ergänzungen, Korrekturen, Hinweisen und Geschichten maßgeblich unterstützen.

Wer?

Ich habe gedient, bin aber weder Ex-NVA-Pilot, General oder gar Journalist o.ä. bedeutendes. Seit Jahren arbeite ich - nach erfolgreichen Studium (TU) - als "Reisekader".  Daher dauern die Aktualisierungen immer länger. Übrigens, ich bin kein unverbesserlicher "Militarist", obwohl ich  die Fähigkeit eines jeden Staates zur Landesverteidigung auch jetzt noch für notwendig halte.

Warum?

Da in meinem Account der Web-Speicher mit eingeschlossen ist und daher laufend Geld kostet, wollte ich 1999 endlich auch meine Homepage ... Aber womit die "Welt" beglücken? Fotos von mir und meinem Goldhamster sind sicher nicht so spannend. Also stellte ich "verzweifelt" eine Startseite im Web -  garniert mit Links, eigenen Texten sowie den Fotos, die ich gerade zufällig auf Pladde hatte. Das waren die MiG-Fotos und dieser Bereich entwickelte sich sukzessive zur "DDR-LUFTWAFFE.de".

Die andere deutsche Luftwaffe letzte Ausgabe von DHSUnverzichtbar zur Erstellung der Website waren dabei die vielen Infos, die mir per Mail zugingen, DANKE! Besonders empfehlenswerte Literatur ist "Die andere deutsche Luftwaffe" von Wilfried Kopenhagen, die "Fliegerrevue" (welche in loser Folge Infos über die LSK/LV brachte) und vor allem die Zeitschriftenreihe "DHS" (von ehemaligen NVA-Angehörigen für alle Interessierten). Der AeroLit-Verlag brachte die Handbücher "MiG, Mi, Su & Co." sowie "11-80, katapultieren Sie!" heraus. Die vollständige Quellenliste findest Du hier.

aerolit.jpg (12847 Byte)

 

Hinweise:

  • Wer über die Domäne www.DDR-Luftwaffe.de hereingekommen ist und sich über die Werbung ärgert, kann diese vermeiden: In dem er auf die Original-URL http://home.snafu.de/veith/ geht, dann diese zu den Favoriten [Strg G] / Bootmarks [Strg D] hinzufügt ... ;-)

  • Wer sich über die Domäne www.DDR-Luftwaffe.de, d.h. über den Begriff "Luftwaffe" ärgert, dem sei gesagt: Damit gebe ich auch den Menschen aus den gebrauchten Ländern eine faire Chance meine Seiten zu finden. Das gleiche gilt für die junge Generation, wo selbst den politisch / geschichtlich Interessierten Wörter wie "RIAS" nichts mehr sagen .... Übrigens empfange ich sie auch nicht mit Worten wie "Je stärker der Sozialismus, desto sicher der Frieden" - obwohl es die reine Wahrheit ist - sie dürfen nicht verschreckt werden ;-)) Der Begriff "Luftwaffe" wird bei mir lediglich im Zusammenhang mit der Domäne verwendet, ansonsten heißt es exakt "LSK/LV", zumindest was die Zeite ab 1957 betrifft. Weitere Informationen dazu auf ddr-luftwaffe.blogspot ...

  • Deine Mithilfe wird gebraucht! Gesucht werden: Erinnerungen (NVA-Zeit, Ergänzungen der hier genannten Fakten) und historische Fotos (Hubschrauber Mi-2, Mi-4, Mi-8 sowie Flugzeuge MiG-21, Su-22 bzw. Raketenkomplexe etc.)
    Wichtig und leider unvermeidlich:
    - es handelt sich um Dein EIGENES Foto, d.h. alle Rechte liegen beim Einsender
    - Du gibst das Veröffentlichungsrecht kostenfrei an mich ab, bzgl. "DDR-Luftwaffe.de"
    - Gegenleistung: Nennung des Urhebers, sofern und so weit gewünscht
    - Disclaimer: Bei unklarer Urherberlage werden die betroffenen Fotos SOFORT von der Site genommen!

  • Mein Hobby ist "nur" die Darstellung der LSK/LV im Internet, nicht die umfassende Erforschung als solche.
  • Da mir gern politische Absichten unterstellt werden: Beachte, ein (Kalter) Krieg wird immer von zwei Seiten geführt und es ist m.E. unlauter, die eine Seite stets auszublenden. Zudem, meine persönliche Kritik am realexistierenden Kapitalismus resultiert lediglich aus der Furcht vor sozialem Elend und Kriegsgefahr. Ich bin somit nicht revolutionär sondern konservativ. Nur die besondere historische Konstellation führt dazu, das meine Rückbesinnung auf "alte Werte" stets in der DDR landet.

  • Beichte: Ich schaffe es inzwischen nicht mehr, alle E-Mails zeitnah zu beantworten bzw. die wertvollen Informationen gleich einzubauen! Leider warten darauf einige Wenige bereits Jahre. Sorry, leider ist bei im Schnitt fünf Mails pro Abend nicht mehr drin. Beschleunigen kannst Du den Einbau, mit "mundgerechten" Beiträgen, wo ich nicht erst suchen und ergänzen muß sowie aussagefähigen Betreff!

  • Hier findest Du meinen öffentlichen Schlüssel für verschlüsselte Informationen, die nicht "jeder" gleich lesen muß.
  • Warum ich Dich Duze: Meine Überlegung ist folgende: Wenn mich jemand siezt, macht er mich auf einen Schlag um zehn Jahre älter. Dann bin ich 95 und hab 120 monatliche Rentenzahlungen verloren. Ist das fair? Nee! Also, da ich fair zu Dir sein will, bleib ich beim Du. (von Dreigutelinks.de gemaust).

  • Peter Veith ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

 

Disclaimer

Die auf diesen Seiten gezeigten Texte und Abbildungen dienen ausschließlich dazu, die Erinnerung an die Luftstreitkräfte / Luftverteidigung der Deutschen Demokratischen Republik wach zu halten. Der Autor ist bei diesem Hobby nur an der Darstellung der Ergebnisse von militärhistorischen Forschungen sowie Vorgängen des Zeitgeschehens interessiert, er vertritt keine parteipolitischen Interessen und wird von keiner Organisation unterstützt.

Für die Richtigkeit der einzelnen Angaben kann keine Haftung übernommen werden, ebenfalls gilt für die auf der Site vorhandenen externen Links ein vollständiger und umfassender Haftungsausschluß. Wer diese Texte und Abbildungen herunterlädt / kopiert, verpflichtet sich, sie nur in diesem Sinne zu verwenden.


Militärflugplätze der NVA