Die horizontale "Fluke", ist ein Merkmal aller Walarten.

 

.

Die "Rückenfinne" stabilisiert die Position des Delphins.

Die "Flipper"  oder Brustflossen helfen bei Manövern im Wasser und in der Luft.

Das "Blasloch" ist der von außen sichtbare Teil der Atemwege.

Der ausgeprägte "Schnabel" ist ein Merkmal von verschiedenen Delphinarten, wie z.B. Großer Tümmler, Gewöhnlicher Delphin oder Flecken Delphin.

Die "Melone" bündelt den gerichteten Ultraschallstrahl und ermöglicht dem Delphin das Erkennen und Beurteilen von Objekten im Wasser.

Die "Rückenzeichnung" ist auch ein wichtiges Erkennungs Merkmal für die verschiedenen Delphinarten.

Der "Bauch" gibt aufgrund seiner Färbung Hinweise auf die Delphinart.

Die"Flanken" sind oft mit Kratzern und Narben übersäht.


Copyright  © 1997  by
  Ulrich Reinartz