Impressum


Transparenz aus
JavaScript

 Regional

 Asien/Afrika

 Europa

 zurück Tauchgebiete

 E-Mail

Eistauchen
Glienicker See, 05.02.2006, 11:00 Uhr und später :-)

Kurzzusammenfassung : 5 Taucher, 2 Kinder, viele Zuschauer
Eisdicke: ca. 35cm
Wassertemperatur: plus 2 Grad
Außentemperatur: minus 5 Grad
Probetauchgänge,
  - um die neue Kamera zu testen (DC500 + Weitlinsenvorsatz)
  - und um die Flasche vom Restdruck zu leeren

(die ersten 5 Fotos von Karsten Albrecht, danke wieder einmal)



Vorbereitung:
Spuren, die zum Ausstieg führen
dreieckiges Loch hacken (besserer Ein- und Ausstieg)
Eisplatte unter dem Eis "parken"
Sicherungsleinen anlegen


und tschüss :-)


ohne Leine kein Ausgang bzw. nur schwer zu finden



 weitere Buddy-Teams gehen unter :-)

Gegen 14 Uhr übernahmen andere Taucher das Loch und die spätere Absicherung der Eisfläche am Ende ihrer TGs.

 

 Copyright © 2002 www.dirk-froebel.de. All Rights Reserved And Designed by Gul-DF