Zwei Jahre sind vorbei, ich denke, so langsam könnten wir die Partylichter wieder raus holen


line-up 2018

opener: CHESSMEN-TRIO Japp, kurze Vorstellung der Startformation. Ich bin hocherfreut, dass die Jungs erneut unseren Event eröffnen wollen. Ich habe sie nun seit dem letzten Blues in LA bereits einige Male neu erleben dürfen....hier dürfen wir gespannt sein, was sich in 2 Jahren alles so weiter Richtung "überzeugend" entwickelt hat. Also,... Wem bei der Musik eines Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, Robin Trowers oder John Mayers das Herz aufgeht, sollte sich auf den Weg machen, um zusammen mit dem CHESSMEN-TRIO durch die Welt dieser Legenden zu reisen. Gitarrist und Sänger Jan Schachmann liebt es, seine Band bestehend Torsten Reiwand (dr) und Werner Kunkel (b) zu Höchstleistungen anzutreiben und durch seine mitreißenden und virtuosen Interpretationen von Klassikern des Blues und Rock einen unterhaltsamen Abend zu gestalten. Schon als Jugendlicher war Jan Schachmann in der Ost-Berliner Blues-Szene aktiv, spielte sich dann aber bis vor ca. 10 Jahren durch viele verschiedene Musik-Genres. Auch seine Mitspieler sind mit vielen Wassern gewaschen: Torsten spielte in vielen Potsdamer Bands,von Indie über Hardrock bis hinzu Metal-Formationen. Werner überzeugt mit seinem ebenfalls grandiosen Spiel welches er schon in mehreren Berliner Funk, Soul und Bluesbands unter Beweis stellte. Gemeinsam sorgen sie für den groovigen Unterbau der Band.

...wieder dabei: Tom Blacksmith

Über Tom gibt es soooo viel zu erzählen... vielleicht geht Ihr besser direkt auf seine Seite:

Nina T. Davis

Einfach mal reinhören

...wieder dabei und besser als je zuvor... hobo daub aus Hamburg, mit ihm kommen aus der Hafenstadt Bernd und Michael...bleiben wir gespannt...

hier hobo's Seite:
hier ein video: einfach mal reinhören

Nach vielen Jahren ist es erneut gelungen FrÄnk, Stefan Hindrichs wieder mal zu Blues in LA zu holen. Wenn das mal kein Erfolg ist.

Hier treffen wir auf einen Musiker, der sich wohl in keine Schublade pressen lässt. Wer Lust hat, sich mal auf einige neue Spuren zu begeben, hier ist die Gelegenheit:hermannsounds

Ich weiss nicht, wie lange ich dieser Lady gefolgt bin...nun ist es soweit....zum ersten mal bei Blues in LA und ich bin jetzt schon hin und weg ...Yoko

Hier reinhören

ich habe keine Ahnung wer oder was sonst noch auf der Bühne passieren wird, aber Eines ist gewiss: Es wird alles Vorhergegangene wieder einmal übertreffen, gaaaanz sicher ,-]

zurück zu Blues in LA